Bücher

»… klar, ohne Lernaufwand geht es nicht, aber wenn sogar der programmiertechnisch ziemlich unbegabte Rezensent freiwillig weiterliest und das Buch am Wochenende in die Hand nimmt, muss der Autor etwas richtig gemacht haben.»
(aus dem «it-Administrator», Juli 2007)

Schreiben ist echte Arbeit. Eine Erkenntnis, die mir erst richtig klar wurde, als ich begann, erste Artikel für Fachzeitschriften zu verfassen. Mittlerweile sind es mehrere Fachbücher geworden und das nächste Buchprojekt ist bereits in Arbeit. Rezensionen wie oben sind dann eine schöne Anerkennung und Motivation, es beim nächsten Mal noch besser zu machen.

Share