Bobs Blogparade: ein Rückblick

Der November stand in einer meiner Ecken von Twitter im Zeichen eines Aufrufs von Bob Blume zu einer Blogparade mit dem Titel «Zeitgemäßes Lernen konkret». Für alle Leser, die noch keinen Blick auf die Beiträge geworfen haben: hier geht’s zur Blogparade. Ich bin im Normalfall kein Freund von Blogparaden. Warum? Das zeigt sich auch hier, allerdings zeigt diese Blogparade auch, dass ich meine Haltung überdenken sollte, denn diese Blogparade hat mich auch davon überzeugt, dass es lohnend sein kann, zu einer solchen Aktion aufzurufen.

Read more

Zeitgemäßes Lernen konkret

Der Netzlehrer Bob Blume ruft zu einer Blogparade auf und erfreulicherweise beteiligen sich sehr viele Leute mit sehr interessanten Beiträgen. So viele in der Tat, dass ich bis jetzt mit dem Lesen beschäftigt war und mein Beitrag immer wieder ergänzt und umgeschrieben wurde. Was ging mir beim Lesen des Titels der Blogparade durch den Kopf? Papa, bringst Du mir was mit? Etwas Zeitgemäßes. Etwas zum Lernen. Und konkret!

Read more

One code to rule them all ...

Ich bin heute auf Twitter auf einen interessanten Blogpost von Nele Hirsch gestoßen, bei dem erklärt wird, wie sich «Audio QR-Codes» erzeugen lassen. Der Links dazu ist hier. Gemeint sind damit QR-Codes, die beim Einscannen eine Audioquelle abspielen. Die Audiodatei muss natürlich irgendwo liegen (die Datenkapazität eines QR-Codes reicht nicht aus, um darin direkt die Daten unterzubringen). Es gibt allerdings noch immer einige «urbane Mythen» im Bereich QR-Code, die sich vor allem im digitalen Lehrerzimmer verbreiten (QR-Codes haben im deutschsprachigen Raum die größte Verbreitung im Schulbereich).

Read more


Hier klicken für ältere Posts