Sind Sie flüssig?

Tinte ist teurer als Blut. Klingt komisch, ist aber so.

Read more

Share

Englischer Garten im Vergleich

Am 21. Juli haben die Minister Söder, Hermann und Spaenle zusammen mit dem Münchner Bürgermeister Schmid bekannt gegeben, dass der Freistaat Bayern die «Wiedervereinigung» des Englischen Garten mit 35 Millionen Euro unterstützen wird. Geplant ist eine Absenkung des Isarrings auf ca. einem Kilometer einschließlich eines ca. 375 Meter langen Tunnels mit sechs Fahrspuren. Damit wären die beiden jetzt getrennten Teile des berühmten Parks (der alte Südteil von 1789 und die bis 1804 gestaltete «Hirschau» im Norden) wieder vereint.

Read more

Share

eBooks automatisch erzeugen

Ich bin ein großer Anhänger von Markdown (und allen seinen Dialekten), nicht nur seitdem ich für mein Blog auf Hugo umgestiegen bin. Da ich auch keine großen typographischen Orgien in meinen Büchern oder Artikeln feiere, sondern mir solides Handwerk ausreicht, bin ich dazu übergegangen, Markdown auch für Manuskripte zu benutzen. Da ich generell eher faul aufwandseffizient bin, habe ich mir einen kleinen Workflow gebaut, der mir das Erstellen einer ePUB- und einer MOBI-Datei direkt aus einer Markdown-Quelle erlaubt.

Read more

Share

Shakespeare und die Shell

Während meines Talks auf der PROKOM ergaben sich einige interessante Gespräche. Dabei kann wir abends nach dem EM-Fussball auch darauf zu sprechen, dass Microsoft mit dem Anniversary Update von Windows 10 ein Linux-Subsystem und damit auch auf «offiziellem» Weg die Möglichkeit einführt, die bash und andere Tools zu benutzen. Darauf musste ich ja nur 33 Jahre warten. ;-) Ein Thema war dabei, dass viele Analyseansätze dem aktuellen «big data»-Trend folgen und dabei oft vergessen wird, dass genau die Shell-Tools von Unix und Linux viele Möglichkeiten bieten, Daten mit erstaunlicher Flexibilität und enormer Geschwindigkeit zu analysieren.

Read more

Share

Datenmigrations-Vortrag auf der PROKOM 2016

Ich war dieses Jahr Sprecher auf dem PROKOM-Kongress in Düsseldorf/Neuss. Thema meines Vortrags war «Datenmigration - das unentdeckte Land». Darin zeige ich Aspekte erfolgreicher Datenmigrationsprojekte, Erfahrungen und lessons learned und auch Dinge, die besser nicht passieren sollten. Der Vortrag richtet sich vor allem an Entscheider, Projektleiter und Leitende in den Fachabteilungen, weniger an die IT (mehr dazu im Handout). Wer nicht in Neuss sein konnte, kann das Handout als PDF herunterladen: Download Handout meines Vortrags

Read more

Share

Programmieren ist schwer

Dieser Post ist eine Übersetzung von ‘Stop saying learning to code is easy’ von Scott Hanselman, der mit netterweise die Veröffentlichung der Übersetzung auf meinem Blog erlaubt hat. Ich finde die Gedanken, die Scott in seinem Blogpost äußert, wichtig und auch wenn nicht jeder mit allen Argumenten übereinstimmen wird, denke ich, dass wir zur Zeit oft falsche Erwartungen wecken. Um auch Lesern, die nicht Englisch sprechen, die Beteiligung an der Diskussion zu ermöglichen, hier die deutsche Version von ‘Stop saying learning to code is easy’:

Read more

Share

Good-Bye Wordpress, Hello Hugo!

Der eine oder andere Leser hat es bereits bemerkt: das Blog sieht anders aus. Es sieht nicht anders aus, es ist auch nicht mehr Wordpress. Ich wollte weg vom softwaretechnische Overkill für ein einfaches Blog. Agiler, einfacher, text-basiert und nachdem ich keine Marketing-Agentur bin, auch schlanker und mit statischen Seiten. Da ich gerade Go lerne (die Sprache, nicht das Brettspiel), stieß ich bei meinen Recherchen bereits nach kurzer Zeit auf Hugo.

Read more

Share

Tres, Trellosuche mit der Shell

Trello ist ein tolles Werkzeug. Allerdings sehr browser-orientiert. Gerade, wenn es darum geht, Daten aus Trello auszuwerten, in Skripte einzubinden oder einen Report zu erstellen, wäre es manchmal sehr zeitsparent, wenn ein Shell-Script einfach in Trello suchen und die Ergebnisse verarbeiten könnte. Aus diesem Grund habe ich tres geschrieben. Damit lässt sich aus einem Skript heraus (bash oder auch, falls unbedingt nötig, von Windows aus) eine Suche in Trello ausführen und das Ergebnis kann als Text, CSV, JSON, Markdown oder fetig als XLSX-Datei ausgegeben werden.

Read more

Share